Unsere Leistungen


Buchführung



Ihre Finanzbuchführung kann viel mehr als nur Grundlage für die „lästigen“ Umsatz­steuer-Voranmeldungen und Jah­res­steu­er­er­klä­run­gen sein. Die aktuelle, korrekte und vollständige Buchhaltung bietet Ihnen eine Übersicht über Ihren Erfolg, Ihre Er­trä­ge und Kosten. Auf Grundlage dieser In­for­mationen können Sie die Weichen für die Zukunft stellen.

Je nach Ihren Anforderungen können Forderungen und Verbindlichkeiten über eine Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung nachgehalten werden und eine Grundlage für Ihren Zahlungsverkehr und Ihr Mahnwesen bilden.
Diagramm Wachstum

Ist Ihre Buchführung auf Papier oder digital?



Immer mehr Belege erhalten Sie heute digital, eventuell nutzen Sie ohnehin eine Form des Onlinebankings und erhalten auch Ihre Kontoauszüge digital. Die Digi­talisierung macht die Zusammenarbeit auch über größere räumliche Distanzen mög­lich, so dass wir nicht nur für Unternehmen/Unternehmer, Selbst­stän­di­ge oder Freiberufler aus Schwelm und Um­ge­bung tätig sein können, sondern deutsch­landweit.

Egal ob Sie vollständig digital arbeiten (möchten), oder eine Mischform vorliegt - die Digitalisierung erleichtert die Erstellung der Buchführung immer mehr.

Buchhaltungssoftware gibt es heute viele am Markt - man muss sie allerdings
be­herrschen und sich mit den handels- und steuerrechtlichen Vorgaben auskennen, um damit eine aussagekräftige und kor­rekte Buchführung zu erstellen. Gerade die Umsatzsteuer bzw. Vor­steuer kann Schwierigkeiten bereiten. Von inter­na­tio­nalen Geschäftsvorfällen (EU/Drittland) über die Umkehr der Steuerschuld für be­stimm­te Sachverhalte (Reverse Charge) bis hin zu den generellen Anforderungen an Rechnungen ist gerade auf dem Feld eine Menge zu beachten. Aber auch zeitliche Zuordnungen, Abgrenzungen, die Berück­sich­tigung von Abschreibungen für Wirt­schaftsgüter, die zu Ihrem Unternehmen gehören... es gibt eine Menge Dinge, die bei der Erstellung Ihrer Buchführung über die reine Zuordnung zum richtigen Konto hinaus beachtet werden müssen.

Da können wir als Steuerberater helfen!

Unabhängig davon, ob Sie Ihre Unterlagen auf Papier vorliegen haben, oder uns digital übermitteln wollen, wir erstellen daraus Auswertungen auf die Sie sich verlassen können.
Betriebswirtschaftliche Aus­wer­tungen zeigen Ihnen - auch als Zeit­reihe oder als Vergleich mit anderen Zeit­räumen oder Planzahlen - Ihren Gewinn und schlüsseln Ihre Erlöse und Kosten auf. Dazu erhalten Sie von uns Summen- und Saldenlisten, die Ihnen Bestände und Entwicklungen einzelner Posten zeigen. Je nach Ihren Anforderungen erhalten Sie zusätzlich Offene-Posten-Listen, die Ih­nen Ihre Forderungen und Verbind­lich­keiten einschließlich Fälligkeiten auflisten. Und falls Sie umsatzsteuerpflichtig sind, erstellen und übermitteln wir selbst­ver­ständlich auch die die monatlichen oder quartalsweisen Umsatzsteuer-Voran­mel­dungen und bei Bedarf zusammen­fas­sende Meldungen.

Weitere betriebswirtschaftliche Auswer­tun­gen sind möglich, wie z.B.
Kostenstel­len­rechnungen oder ABC-Analysen. Wir besprechen Ihre Bedürfnisse bevor wir auch nur einen Geschäftsvorfall verbuchen mit Ihnen, damit Sie aus Ihrer Buchführung genau die Informationen erhalten, die Sie benötigen.


Wie läuft die Zusam­men­arbeit ab?



Der tatsächliche Ablauf hängt von ver­schie­denen Dingen ab, z.B. von der Art Ihrer Unterlagen (Papier/elektronisch), wie viel Vorarbeit Sie leisten, ob Sie selbst (einen Teil) Vorerfassen etc.

Grundsätzlich müssen Ihre Unterlagen zu uns kommen. Das ist auf Papier oder elektronisch möglich.

Die DATEV, mit der wir zusammenarbeiten, bietet für die
digitale Zusammenarbeit die Software DATEV Unternehmen online an. Darüber können Sie gescannte oder importierte Belege vorerfassen, Ihre Bankdaten einlesen und Rech­nungen zu Zahlungen zuordnen, Ihr Kassenbuch führen... und dann alles per Schnitt­stelle an uns zur weiteren Bear­beitung übermitteln  selbstverständlich über eine verschlüsselte Leitung. Auf dem gleichen Weg können wir Ihnen dann Ihre Auswertungen zur Verfügung stellen. Ein weiterer Vorteil: Die DATEV bewahrt Ihre erfassten Daten und Belege gemäß den Vorgaben der Finanzverwaltung in ihrem Rechenzentrum (Standort Deutschland) auf.

Auf dem Markt sind noch eine Menge anderer Programme, viele auch mit der Möglichkeit der Anbindung an DATEV. Letztendlich müssen Sie, wenn Sie eine digitale Buchführung erstellen möchten, ein Programm finden, das für Sie möglichst einfach und komfortabel zu nutzen ist, uns aber alle nötigen Informationen und Belege exportieren kann.

Ihre Bankbewegungen können auch ohne zusätzliche Software elektronisch zu uns kommen, Ihre gescannten oder elek­tronisch erhaltenen Belege können Sie uns online oder per Datenträger zur Verfügung stellen... so lassen sich die unter­schied­lich­sten Szenarien der Zusammenarbeit kre­ie­ren.

Achtung: Wenn Sie exklusiv digital ar­bei­ten möchten, aber auch noch Belege in Papierform erhalten, benötigen Sie eine Verfahrensdokumentation zum soge­nann­ten ersetzenden Scannen! Um eine Ver­fah­rensdokumentation zur Beleg­ab­la­ge kommen Sie ohnehin nicht herum. Für beides finden sich im Internet kostenlose Vorlagen, alternativ können wir Ihnen da­mit aushelfen und Sie auch bei der Bear­bei­tung unterstützen.

Haben wir Interesse geweckt? Dann buchen Sie doch direkt online einen Termin, damit wir über Ihre Bedürfnisse sprechen können.
Steuerberater in Schwelm seit 1942
tätig im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
und darüber hinaus
Sozietät Ufer - Steuerberater
SOZIETÄT UFER - STEUERBERATER

Brunnenstr. 19 • 58332 Schwelm
Tel.: 02336 / 9199-0 • Fax: 02336 / 9199-99
contact@ufer-online.de
SOZIETÄT UFER - STEUERBERATER

Brunnenstr. 19 • 58332 Schwelm
Tel.: 02336 / 9199-0 • Fax: 02336 / 9199-99
contact@ufer-online.de